Im Krankheitsfall

Entschuldigungsschreiben / Fehlzeiten

Im Krankheitsfall müssen die Schüler morgens ab 7:30 Uhr im Sekretariat unserer Schule telefonisch, per Fax oder persönlich entschuldigt werden. Dafür sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich. Prinzipiell ist dies für jeden Fehltag aufs Neue notwendig; ausgenommen, es steht ein mehrere Tage dauernder Ausfall, der entsprechend angekündigt wird, fest. Unmittelbar nach Rückkehr der Schüler in die Schule, spätestens jedoch am dritten Tag danach, müssen die Fehltage zudem schriftlich entschuldigt werden. Dazu müssen neben dem Namen und der Klassenzugehörigkeit auch der Grund für das Fehlen sowie der Zeitraum angegeben werden. Abschließend sind das Datum der Ausstellung des Schreibens und die Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten wichtig. Außerdem ist zu beachten, dass die Fehlzeiten für den Klassen-, wie auch für den Kursunterricht gesondert entschuldigt werden müssen. Dazu kann dasselbe Entschuldigungsschreiben auch dem Kurslehrer vorgezeigt werden, der dann seinerseits die Fehlzeit als entschuldigt vermerkt. Verantwortlich dafür sind die Schüler.

Eine einfache Vorlage zum Erstellen eines Entschuldigungsschreibens können Sie hier herunterladen.