Ran an den Kleister, fertig, los!

Wir arbeiten mit Pappmasché

Die Kinder der Kunst AG waren nicht zimperlich und wagten sich an die Arbeit mit Kleister heran.

Es entstanden die unterschiedlichsten Tiere und passend zur Karnevalszeit wurden in einer zweiten Runde sogar Masken hergestellt.

Dazu wurden zahlreiche alte Zeitungen in kleine Schnipsel gerissen und mit dem Kleister auf aufgeblasene Luftballons geklebt. Nach dem Trocknen konnten die Fünft- und Sechstklässler die Ballons entfernen, die Masken zurechtschneiden und dann bemalen. Nun fehlt nur noch das passende Kostüm zur Maske!

02_2019 KÖN

bty
bty
bty
bty
bty
bdr